Abwasser WRG (AWRG) – Energie aus Abwasser

Abwasser hat ein enormes Wärmepotenzial. Häusliches Abwasser wie auch Industrie- und ARA-Abwasser weisen in der Regel eine Temperatur von mindestens 20°C auf. Was in der modernen Gebäudetechnik den grössten Energieverlust darstellt.  

Verschmutztes Abwasser – kein Problem

Es ist also nicht nötig die ganzen Abwasserleitungen im Gebäude doppelt zu führen um Fäkal- vom Grauwasser (Bsp. von Duschen) zu trennen. Mit Hilfe eines ausgeklügelten Filter/Tauscher-Systems wird die Wärme aus sämtlichem Abwasser entzogen. Analog einer Erdsonde zirkuliert ein Solemedium durch die Wärmetauscher und wird mit einer Wärmepumpe auf das geforderte Temperaturniveau gebracht. Durch die hohen Quellentemperaturen werden auch bei Ladetemperaturen für Warmwasser (+60°C) sehr gute Jahresarbeitszahlen erreicht.

Energie aus Abwasser primär für die Warmwassererwärmung – aber nicht nur

Die AWRG lässt sich beliebig mit allen fossilen wie auch alternativen Energieträger kombinieren. Individuelle Lösungen sind unsere Stärke

=> Der Anteil von Gratisenergie wird zukünftig eine immer wichtigere Rolle spielen. Keine andere Quelle liefert so viel Gratisenergie wie Abwasser

Richtangebot

Gerne unterbreiten wir Ihnen eine unverbindliche Richtofferte. Füllen Sie einfach das Bestellformular mit Ihren Eckdaten aus und senden es uns per E-Mail

Herunterladen; Bearbeiten; Speichern; im Mail anfügen